Geiler Parkplatz-Sex

Endlich wird es wieder ein wenig wärmer. Das Frühjahr naht und damit auch die Zeit der geilen Parkplatz-Sex-Erlebnisse.<
br>Unsere hübsche und naturgeile Mitarbeiterin Lady Enjoy kann es schon gar nicht mehr erwarten, geilen Spannern und Wichsern an diversen Open-Air-Sextreffpunkten heiße, spritzige Erlebnisse

"Ich bin nun einmal eine leidenschaftliche Exhibitionistin"

zu bescheren.
"Ich bin nun einmal eine leidenschaftliche Exhibitionistin und liebe es, mich nackt und aufreizend zu zeigen. Das gefällt den Männern natürlich. Und wenn die Gelegenheit passt, dann dürfen sie auch gern ihre Schwänze rausholen, wichsen und abspritzen. Vielleicht helfe ich ihnen sogar dabei. Auf einem Parkplatz einen fremden Schwanz zu blasen, hat schon was. Ich finde das wahnsinnig geil und mein Fötzchen wird dabei sofort unheimlich nass. Wer weiß, was sich dann sonst noch alles ergibt."
Aber Lady Enjoy hat nicht nur männliche Fans. Auch viele bi-neugierige Frauen finden sie wahnsinnig scharf und wünschen sich ein Treffen mit ihr. Geiler Lesben-Sex auf einem Autobahnparkplatz ist ja auch was unheimlich Geiles. Vor allem, wenn viele männliche Zuseher rundherum stehen und die Damen zur Belohnung dann noch mit jeder Menge Sperma vollspritzen.
Unsere blonde und vollbusige Sex-Lady ist sehr viel in Südösterreich und Richtung Wien unterwegs. Wer Glück hat, begegnet ihr vielleicht einmal an einem der einschlägigen Sextreffpunkte.
Ihre Insider-Tipps: "An der Südautobahn A2 Richtung Klagenfurt nähe Abfahrt Bad St. Leonhard ist meistens etwas los. Beim Aussichtsturm trifft man immer wieder Hobbyfotografen, die geile Aktbilder machen. Abends sind auch Pärchen beim Sex zu beobachten. Spanner und Wichser sind willkommen. Auch ich habe da schon einige geile Sperma-Spenden bekommen.
Und dann gibt es natürlich den Evergreen unter den Sex-Treffs, die Wiener Lobau.
Speziell im Sommer sind viele Pärchen beim Sex zu beobachten und treffen sich mit Gleichgesinnten zu heißen Outdoor-Ficks. Sogar in den kälteren Monaten lassen sich täglich Paare beim Sex ungeniert im Auto beobachten. Viele Spanner, die unaufdringlich zusehen und keine Scheu haben, ihren Schwanz neben dem Auto rauszuholen und zu wichsen, kommen da auf ihre Kosten. Auf Aufforderung machen sie gerne mit. Es kann schon mal vorkommen, dass die Autoscheiben angespritzt werden Ich habe es selbst ausprobiert und es war wirklich unheimlich spannend und scharf. Danach mussten wir das Auto waschen lassen, weil es von den Spannern so vollgespritzt wurde."
Diese Erlebnis hat Lady Enjoy schon ganz heiß auf die nächsten Outdoor- und Parkplatz-Erlebnisse gemacht. In Kürze möchte sie in der Wiener Lobau eine geile Sex-, Blas- und Wichs-Session mit aufgeschlossenen und spritz-freudigen ÖKM-Lesern machen. Interessenten können sich unter dem Kennwort "Lady Enjoy" gern über die ÖKM-Redaktion melden. (Briefe an ÖKM, Sulzbach 194, A-4820 Bad Ischl, Mails an office@okm.com).
Natürlich sind auch Pärchen willkommen, die bei diesem geilen Happening teilnehmen wollen. So ein Open-Air-Erlebnis an einem Parkplatz macht das Sexleben gleich wieder spannend. Wie weit die Frauen gehen, bleibt dann jeder Dame selbst überlassen (und natürlich auch ihrem Partner).
Manchen genügt es, wenn sie bei ihren geilen Spielen Zuseher haben, andere wieder wollen die vielen geilen Schwänze der Spanner auch richtig spüren, blasen die steifen Riemen bis zum Abspritzen und lassen sich vielleicht sogar durchficken. Schon so manche Parkplatz-Sex-Session ist in einen wahren Gangbang ausgeartet.
Wir bleiben auf jeden Fall dran und werden im ÖKM ausführlich von den nächsten geilen Parkplatz-Sex-Spielchen berichten.

ÖKM Web-Tipp